Nachsorge -Wochenbettbetreuung-

In den ersten 8 Wochen nach der Geburt können wir Sie regelmäßig zu Hause besuchen. Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund ums Wochenbett zur Seite und unterstützen Sie bei Ihrem Start ins Leben mit Ihrem Kind.
Die Unterstützung beim Stillen und die Beobachtung des Gedeihens Ihres Kindes gehören dabei unter anderem zu unseren Aufgaben.
Je nach Bedarf, können wir uns zu Beginn in engen und später in größeren Abständen sehen.
Darüber hinaus beraten wir Sie gerne bei Fragen zur Beikosteinführung und zum Abstillen.
Die Kosten trägt die Krankenkasse.

Aktuelles

Aufgrund der Coronavirus Pandemie sehen wir uns leider dazu veranlasst, den Praxisbetrieb mit sofortiger Wirkung stark einzuschränken.

Bis voraussichtlich 19.04.2020 finden keine Kurse in der Hebammenpraxis Isis statt!

Allerdings ist es uns gelungen einen Teil unserer Kurse nun online als Videokonferenz anzubieten. Weitere Infos dazu finden Sie unter: https://hebammen.cloud/ Ihre Kursleiterin wird sich mit den entsprechenden Zugangsdaten bei Ihnen melden!

Und auch unsere telefonische Sprechstunde ist vorläufig eingestellt! Bitte übersenden Sie uns Ihre Anfragen per Email an: info@isis-hebammen.de 

Wir betreuen weiterhin Frauen und Familien in der Vorsorge, bei der Geburt und im Wochenbett. Wir bitten Sie jedoch, die Praxis nur zu betreten, wenn Sie keine grippeähnlichen Symptome haben! Bei etwaigen Krankheitssymptomen bitten wir Sie um eine frühzeitige telefonische Absage des Termins!

Wir bitten außerdem darum, Geschwisterkinder und Partner nicht mit in die Praxis zu bringen. Sollte ein Fremdbetreuung des Kindes nicht möglich sein, muss das Kind zwingend gesund sein! Ansonsten muss der Termin frühzeitig abgesagt werden!

Wir halten uns selbstverständlich an die empfohlenen hygienischen Maßnahmen und bitten die Besucher der Praxis dies auch zu tun!

Allgemeine Informationen und Handlungsempfehlungen finden Sie unter:

DGGG Leitlinie Corona

RKI Risikobewertung

RKI Häufige Fragen

Infektionsschutz